VA: „Vormarsch der neuen Rechten?! Analyse und Gegenstrategien.“

Die »Bremer Erklärung« lädt ein:

Montag, 28. August 2017 | 19 Uhr | DGB-Haus (Tivoli-Saal)

Der Straßenwahlkampf für die Bundestagswahl hat begonnen. Am 24. September wird sich entscheiden, ob künftig auch im Deutschen Bundestag eine Partei vertreten sein wird, die offen rechtsradikale Positionen vertritt.
Das wollen wir zum Anlass nehmen, den Vormarsch der neuen Rechten in der Bundesrepublik und anderen Ländern mit Euch/Ihnen zu analysieren und zu diskutieren. Außerdem soll es um konkrete Gegenstrategien in Bremen gehen.

Folgende Referenten sind eingeladen:
Gerd Wiegel, Politologe und Autor u. a. von »Ein aufhaltsamer Aufstieg: Alternativen zu AfD & Co.« (2017)
Carsten Neumann, Standpunkt – Antifaschismus und Kultur e.V.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

checkt bremer-erklaerung.org