Archiv für September 2017

Neues vom Alten Sportamt (Sportamt News XVII)

Gestern hat die Immobilien Bremen den vorgelegten Leihvertrag unterschrieben. Nachdem letzte Woche unterschiedliche Meldungen durch die Presse gingen, ist es nun offiziell. Tatsächlich haben wir den Vertrag bereits am 15.09.2017 unterschrieben. Wie viele von euch wissen, ist uns diese Entscheidung nicht leicht gefallen. Vor allem in Sachen Bebauungsplan bzw. Genehmigung der Nutzung haben wir tatsächlich nichts erreicht, auf Vertragsebene mit der Immobilien Bremen jedoch relativ viel. Es ist also ein Kompromiss.

(mehr…)

Mit dem Einzug der AfD zieht auch der Faschismus wieder in den Reichstag

Ein Kommentar von AfD Watch Bremen.

Die Bundesrepublik steht vor einer historischen Zäsur und die parlamentarische Demokratie vor einer harten Probe. Was der NPD in Jahrzehnten nicht gelingen wollte, gelang nun ihrer Schwesterpartei im Geiste fast auf Anhieb. Die letzten Jahre AfD in den Landtagen, hat bereits angedeutet, welchen Diskurs die AfD tatsächlich umzusetzen versucht.

Dabei konnte bundesweit beobachtet werden, dass der ultrarechte Höcke-Flügel durch rasante Vernetzung mit sämtlichen extrem rechten Splittergruppierungen und Parteien, bis weit in andere Staaten der Union hinein, zur dominierenden Kraft innerhalb der Partei wurde. Nach und nach konnten verschiedene (Fach-)JournalistInnen und autonome Recherche-Gruppen transparent machen, dass sämtliche AkteurInnen der AfD bereits vor ihrer AfD Karriere, mit neonazistischen Gruppierungen enge Kontakte pflegten oder selbst AkteurInnen in solchen Gruppierungen waren oder sind. Daneben konnte auch durch verschiedene Politik- und Sozial-ForscherInnen nachgezeichnet werden, dass die Führungsriege der AfD, besonders mit der Projektionsfigur Höcke, mit viel Eifer und Mitteln ans Werk ging, die radikal völkische Ideologie aus den Federn von Kubitschek und Konsorten, mit bedacht, statt mit Springerstiefeln, fast ungestört umzusetzen. (mehr…)

„Nach AfD-Wahlerfolg: 1700 Bremer demonstrieren gegen Rechtsruck“

kopiert aus dem Weser Kurier

Seit 18 Uhr läuft unter dem Motto „Gegen den Rechtsruck in Deutschland“ eine Demonstration in der Bremer Innenstadt. Daher kommt es derzeit zu Verkehrsbehinderungen Am Brill.


Gegen Rassismus und Hetze: Trotz Regenwetters demonstrierten am Montagabend 1700 Menschen gegen Rechtspopulismus in Bremen.

Mit Regenbogenflaggen, Plakaten und Transparenten haben am Montagabend in Bremen zahlreiche Menschen gegen Rechtspopulismus, Rassismus und den Einzug der Alternative für Deutschland in den Bundestag demonstriert. Laut Polizei beteiligten sich 1700 Menschen an dem Protestzug durch die Innenstadt. (mehr…)

„Unbekannte demolieren Auto von Bremer AfD-Politiker“

kopiert aus dem Weser Kurier

Zwei AfD-Politiker aus Bremen sind in der Nacht zu Montag Opfer von Straftaten geworden: Unbekannte beschädigten das Auto eines 27-Jährigen und warfen die Fenster einer 55-Jährigen ein.


Eingeschlagene Scheiben und mit Farbe besprüht: Das demolierte Auto

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag in der Neustadt Anschläge auf zwei AfD-Politiker verübt. Die Täter beschädigten das Auto des 27-jährigen AfD-Politikers Robert Teske. Sie schlugen die Autofenster ein und zerstachen die Reifen des Wagens, teilte die Polizei Bremen mit. Anschließend besprühten sie das Auto mit silberfarbenem Lack. Der Sachschaden beträgt nach Polizeiangaben etwa 5000 Euro. (mehr…)

Bildet Banden – Vernetzung und Selbstorganisierung

Samstag, 21. Oktober 2017 | ab 9:30 Uhr | Buchte

Organisiert Euch!

Nazis planen eine Demonstration und du willst nicht einfach hinnehmen, dass diese ihre menschenfeindliche Propaganda verbreiten? Du hast kein Bock mehr auf Geschlechterstereotypen und Sexismus? Die AfD zieht mit 13% in den Bundestag ein und du denkst nur “What the Fuck”? (mehr…)

„Dieses Wahlergebnis macht Angst.“
Demo gegen Rechtsruck

Montag, 25. September 2017 | 18 Uhr | Brill

Dieses Wahlergebnis macht Angst. So viel Zustimmung zu einer nationalistischen, rassistischen und rechtspopulistischen Partei ist ein deutliches Warnsignal: Die demagogische Hetze der AfD, die Sündenböcke für soziale Probleme verantwortlich macht, fällt auf fruchtbaren Boden. Jetzt ist die Zeit, zusammen zu halten, und sich gemeinsam gegen den Rechtsruck zu stellen.
Teilt diesen Aufruf und kommt zur Demo!

„Fremdenfeindliche Parolen: Bremer Fatih Moschee beschmiert und beschädigt“

kopiert aus dem Weser Kurier

Fremdenfeindliche Parolen und Spuren von Böller-Resten: Die Fatih-Moschee in Gröpelingen ist in der Nacht zu Sonntag von Unbekannten beschädigt worden. Es ist nicht der erste Anschlag dieser Art.


Auf Facebook veröffentlichten Angehörige der Moschee Fotos der Schmierereien.

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag einen Anschlag auf die Fatih-Moschee in Gröpelingen verübt. Mitglieder der muslimischen Gemeinde entdeckten am Sonntagvormittag auf dem Weg zum Morgengebet fremdenfeindliche Schmierereien an der Gebäudefassade. Außerdem fanden sie abgebrannte Feuerwerkskörper an einem Fenster und in einem Briefkasten. (mehr…)

#hartBackbord

#hartBackbord
Widerstand dem Grenzregime

Tausende Menschen sterben im gefährlichsten Meer der Welt, dem Mittelmeer. Nicht weil es dort gefährliche Strömungen oder tropische Stürme gibt, nicht wegen marodierender Freibeuter*innen oder einem tobenden Krieg, sondern allein auf Grund unterlassener Hilfeleistung der europäischen Staaten. Sie schotten ihre Grenzen gegen die nach Europa Flüchtenden immer stärker ab. Mit verschiedenen Grenzbefestigungsanlagen auf der Balkanroute, verstärkten Grenzen an ihren afrikanischen Enklaven, dem perfiden Flüchtlingsabkommen mit Diktator Erdoğan, bleibt kein sicherer Fluchtweg in die EU. (mehr…)

„Identitäre Kameraden helfen“

kopiert aus der taz

AfD-Abgeordneter sympathisiert mit IB

Der Abgeordnete Alexander Tassis (AfD) hängt nachts mit Begleitern in Shirts der Identitären Wahlplakate auf. Der Verfassungsschutz hat ihn im Auge.


Steht Identitäre Bewegung drauf, ist aber auch AfD drin: Bei dieser IB-Demo in Berlin waren auch Bremer von der Jungen Alternative

Keine Berührungsängste kennt die Bremer AfD weiterhin mit der Identitären Bewegung. Selbst Alexander Tassis (AfD), immerhin Abgeordneter der Bürgerschaft, scheint kein Problem mit der vom Verfassungsschutz beobachteten Organisation zu haben. Am Mittwochabend postete er ein Bild auf Facebook, das beim Aufhängen von AfD-Plakaten aufgenommen ist. (mehr…)

„Autoritäre Traditionen: Am Gelde hängt nicht alles“

kopiert aus der taz

Eine Bremer Studie belegt: AfD-WählerInnen sind keine FortschrittsverliererInnen, sondern denken einfach radikal rechts


Rechts der versammelten europäischen Rechten steht Frauke Petry, die linke Flügelfrau der AfD

Die Erfolge der AfD sind vor allem Bündelung und Ausdruck tradierter rechtsradikaler Ansichten. Das ist das Ergebnis einer Studie die das Bremer Forschungszentrums Ungleichheit und Sozialpolitik (SOCIUM) und die Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH) unter dem schönen Titel „It’s not the economy, stupid!“ am Mittwoch vorgelegt haben. (mehr…)