Bildet Banden – Vernetzung und Selbstorganisierung

Samstag, 21. Oktober 2017 | ab 9:30 Uhr | Buchte

Organisiert Euch!

Nazis planen eine Demonstration und du willst nicht einfach hinnehmen, dass diese ihre menschenfeindliche Propaganda verbreiten? Du hast kein Bock mehr auf Geschlechterstereotypen und Sexismus? Die AfD zieht mit 13% in den Bundestag ein und du denkst nur “What the Fuck”?

Solche und andere Probleme begegnen uns in dieser Gesellschaft jeden Tag. Sie können uns wütend und traurig machen. Ausgehend von Empörung über diesen „Normalzustand“ und einer Kritik daran kann die Motivation erwachsen dem etwas entgegenzusetzen, etwas zu verändern, Widerstand zu leisten. Aber wie? Es braucht mehr Menschen, die sich zusammentun, weil sie die gegebene Realität nicht akzeptieren können und wollen.

Deshalb gibt es am 21. Oktober ab 09.30 Uhr in der Buchte eine Workshop Tag zu Selbstorganisierung und Vernetzung. Wir wollen euch den Raum für Fragen öffnen, Wissen und Fähigkeiten weitergeben, uns austauschen und vernetzen. Du kannst hier Leute kennenlernen, diskutieren und dir die Werkzeuge für widerständischen Aktivismus anschauen und aneignen.

Zum Programm geht es [hier].

checkt organisiert-euch.de