Zwangsräumung in Bremen- Nord Verhindern

Am 15. November soll es in Bremen-Nord zu einer Zwangsräumung kommen. Mit folgenden Aufruf ruft das „Bremer Bündnis gegen Zwangsräumungen“ zur Verhinderung auf:

Grand City will räumen Am 15. November will die Grand City Proberty, in der Grohner Düne eine fünfköpfige Familie durch den Gerichtsvollzieher aus der Wohnung räumen lassen.

Hintergrund:
Die Grand City betreibt seit ca. 5 Jahren die Grohner Düne (550 Wohnungen direkt am Vegesacker Bahnhof). Es gibt zahlreiche Mängel in der Wohnanlage, die viele Mieter*innen bewogen haben die Miete zu kürzen. Grand City geht fast immer brutal mit Rechtsanwält*innen den Weg der gerichtlichen Geldeintreibung. Im Falle der Familie V. gab es im Juni 2017 einen gerichtlichen Vergleich mit der Maßgabe, dass zukünftig alle Mietzahlungen vollständig und pünktlich eingehen. Grand City erhielt die Berechtigung zur Räumung falls oben genannte Bedingungen nicht eintreten. Das Jobcenter war über den Vergleich informiert, da es einen Teil der Mietschulden übernommen hatte und wusste somit um die Folgen, falls es zu einer verspäteten bzw. verkürzten Mietzahlung kommt.

Die Familie lebt vom Jobcenter, die beiden älteren Kinder studieren. Aus den Zahlungen an die Familie hätte die Miete in vollem Umfang gedeckt werden können. Ab August zahlte das Jobcenter plötzlich, ohne jegliche Information an die Familie, nur noch einen Teilbetrag der Miete direkt an Grand City. Grand City zog daraufhin die Räumungskarte und beauftragte einen Nordbremer Gerichtsvollzieher, die Räumung durchzuführen.

Die Räumung soll am 15. November 11 Uhr in der Hermann-Fortmann-Str. / 100 Meter vom Bahnhof Vegesack / direkt gegenüber vom Jobcenter Bremen-Nord, stattfinden. Wir rufen auf, die Zwangsräumung zu verhindern. Treffen ist am 15. November um 10.15 Uhr vor dem Jobcenter Bremen-Nord, Hermann-Fortmann-Str. 24 / 2 Minuten vom Bahnhof Vegesack.

Grand City gehört zu den 5 größten privaten Wohnungsgesellschaften in Deutschland mit einem Bestand von ca. 50.000 Wohnungen. Grand City hat in den letzten Jahren in erheblichem Umfang vor allem ehemals kommunale Wohnungsbestände aufgekauft und ist führend bei Mieterhöhungen.
Sitz der Gesellschaft „Grand City Properies“ ist Luxemburg.

Bremer Bündnis gegen Zwangsräumungen


0 Antworten auf „Zwangsräumung in Bremen- Nord Verhindern“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− sechs = drei