Gymnasium Horn

In den letzten Tagen war das Gymnasium Horn und ihre Schulleiterin Frau Kelm viel im Gespräch. Die Schulleiterin hat das Kultusministerium von Bremen verklagt, weil sie verhindern will, dass eine inklusive Klasse an ihrer Schule entsteht. Das verwundert angesichts ihrer elitären Schule kaum. An einer Schule, die darauf abzielt möglichst produktive Schüler_innen zu schaffen passen alle Menschen, die diese Norm nicht erfüllen nunmal nicht rein. Deshalb haben wir folgende Stellungnahme heute an der Schule plakatiert.

R.T.L.