„Zwischen Stahlgewitter und Hitlerjugend“

kopiert von afdwatchbremen.com

Anmelderin des wöchentlichen AfD Aufmarsches auf dem Marktplatz in Bremen bewirbt die Hetzkampagne “Kandel ist Überall” begleitet von NS Propaganda Motiven und Lied-Zeilen einer rechtsextremen Band

Sybill Constance De Buer möchte Aufmerksamkeit um jeden Preis. Vor allem aus dem neonazistischen Milieu. Nachdem sie bereits mit rechtsextremen Bezügen durch ihre Social-Media Accounts aufgefallen war, legt sie nun nochmal nach. So bastelt De Buer eine Collage aus Lied-Text der Band “Stahlgewitter” und einem NSDAP Plakat für ihren FB Auftritt. Deutlich wird durch die Wahl der insgesamt von De Buer gewählten Motive, Interpreten und Organisationen auf ihren Social Media Auftritten, ein zutiefst antisemitische Weltbild. Irgendwo zwischen Reichsbürger-Ideologie und radikaler NS Verherrlichung.

(mehr…)


0 Antworten auf „„Zwischen Stahlgewitter und Hitlerjugend““


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− eins = fünf