Suchergebnisse für 'karoshi'

„Feminismus, brauchen wir das?“

Freitag, 20. Januar 2017 | 18 Uhr | BDP-Haus

Wenn Beyoncé Feministin ist und Emma Watson bei der UN Hände schüttelt für Gleichberechtigung – was bleibt dann für uns zu tun? Brauchen wir ihn noch, diesen Feminismus, und wenn ja, wofür?
Ist nicht schon längst alles erreicht, wenn eine Frau eines der höchsten Ämter im Land erlangen kann?
Kommt vorbei und stellt euch mit uns gemeinsam diese und weitere Fragen! (mehr…)

Café Karoshi: „Rassistischer Alltag – Und du so?“

Freitag, 9. Dezember 2016 | 18 Uhr | BDP-Haus

Und, wann warst Du das letzte Mal rassistisch? Niemals!? Sicher? Wir wollen mit euch über Alltagsrassismus diskutieren. Oder ist das alles Blödsinn und Rassismus sind nur bewusst ausgeführte Aktionen? Nach einer kleinen Einführung und einem Video, in dem betroffene Personen selbst sprechen, wollen wir unsere Alltagshandlungen reflektieren.

(mehr…)

À GAUCHE. Im Visier des Verfassungsschutzes

À Gauche ist eine offene linke Jugendgruppe aus Bremen. Wir treffen uns einmal in der Woche um über aktuelle politische Themen zu sprechen und z.B. Infoveranstaltungen (Café Karoshi) oder Solikneipen zu organisieren. In den letzten Wochen wurden einige Genoss*innen aus unserer Gruppe von der Exekutiven vorgeladen. Die Gründe für die Vorladungen waren bestandslos und übertrieben. Es stellte sich heraus, dass diese Gespräche, bei denen Beamte des Verfassungsschutzes anwesend waren, nur dazu dienten, uns wissen zu lassen, dass der Staatsschutz einige Informationen über die Gruppe À Gauche und ihre Mitglieder gesammelt hat. Diese Informationen setzen sich aus banalen Dingen wie Ort und Zeit unserer Treffen, aber auch internen Informationen, die der Staat nur durch systematische Überwachung erlangt haben kann, zusammen. Besonders erschreckend für uns war, dass die Beamten zusätzlich Namen, Adressen und Fotos unserer Mitglieder in verschiedensten Situationen vorgelegt haben. Da À Gauche eine Jugendgruppe ist und wir dem entsprechend alle noch sehr jung sind, ist besonders dieser Eingriff in unsere Privatsphäre für die meisten sehr belastend.
(mehr…)

Café Karoshi – Was tun gegen die AfD?!

Freitag, 11. November 2016 | 18 Uhr | BDP Haus

Ignorieren oder Bekämpfen? Und wenn bekämpfen, wie?
Die AfD ist in aller Munde und feiert einen Wahlsieg nach dem anderen. Auch Bremen wird nicht verschont bleiben. Was macht die Rechtspopulist*innen so stark und wie können wir sie schwächen? Für alle, die nicht wollen, dass die AfD zum Alltag wird: kommt vorbei!

In Zusammenarbeit mit der Interventionistischen Linken (IL)

VA: Alternative für Deutschland?

Das Café Karoshi ist zurück!

Freitag, 5. Dezember 2014 | 17 Uhr | Friese

Etwa zwei Jahre nach ihrer Gründung ist die AfD mittlerweile in drei Landtagen und im Europaparlament vertreten. 2015 folgen Wahlen für Hamburg und Bremen. Für Schlagzeilen sorgt sie vor allem durch Verbindungen zu gewalttätigen Neonazis oder durch rassistische Aussagen ihrer Mitglieder. Die AfD bündelt verschiedene rechte bis rechtsradikale Aussagen in einer Partei, wodurch sie ein Wahlspektrum von konservativen bis zu bekennenden Neonazis abdeckt. Gerade darin liegt unserer Meinung nach die große Gefahr dieser Partei, da sie rechten Positionen im Parlament sowie der Gesellschaft Gehör verschafft. (mehr…)

VA: Cafe Karoshi – Sexismus

Freitag, 15.02.13 | 17 Uhr | Friese

(mehr…)

Cafe Karoshi zum Thema “Krise”


Wird in Deutschland über die Krise, ihre Ursachen und Folgen, gesprochen, so ist vor allem von gierigen Banker_innen die Rede und von „den Griechen“, die über ihre Verhältnisse gelebt hätten und für die „wir jetzt“ zahlen müssten. Dabei bleiben solche und ähnliche dümmliche „Erklärungen“ nicht auf den klassischen BILD-Leser_innenkreis beschränkt. Eine sich Kapitalismus-kritisch fühlende Denkhaltung, die vor allem Moral und Bankenkritik betreibt und sich Sorgen um das deutsche Gemeinwohl macht, ist weit verbreitet und reicht von Heiner Geißler von der CDU bis zu der Linkspartei und dem Attac-Netzwerk.

Wie aber ist es zu dieser Krise wirklich gekommen? Wie aber ist die Lage der Menschen in Griechenland wirklich und welchen Zusammenhang gibt es zwischen den Niedriglöhnen und dem Sozialabbau hier und dem fast-Zusammenbruch des z. B. griechischen Staates? Wie können wir uns erfolgreich gegen die Versuche wehren die Krise von „rechts“ zu bewältigen?

23. März | 18 Uhr | BDB-Haus (Am Hulsberg 136)

100% auf alles!

klamottentausch:

100% auf alles
Kennt ihr das nicht auch? Ein Teil eurer Klamotten liegt seit Monaten im Schrank, neue Sachen sind zu teuer und Klauen ist stressig. Aber es gibt doch eigentlich keinen Grund, bei dem Konsumzwang mitzumachen, weil es doch vielen Leuten genauso geht! Wir wollen euch an unserem Klamottentauschtag im Pradox anbieten, was ihr wollt/könnt mitzubringen und euch alles mitzunehmen, was euch gefällt. Und das natürlich ohne Geld, dafür aber mit Kaffee, Kuchen und musikalischer Untermalung.

PARADOX / Fr. 09.09. / 15:30-18:00 Uhr.

Anschließend: Café Karoshi Thema: Häuserkämpfe (mehr…)

Karoshi – Wer ist dieser Wahlen?!

Am Freitag, den 20.05, um 18.30 findet in der Friese wieder das Cafe Karoshi statt. Thema diese Woche sind die am Sonntag anstehenden Bürgerschaftswahlen:

Am 22. Mai wird in Bremen die alte/neue Bürgerschaft gewählt. Irgendwie gilt, Linke haben mit diesem Wahlspektakel und dem Hype um die fünf Kreuze ein Problem. Doch was ist jetzt eigentlich so scheiße an diesem Demokratie? Und muss ich jetzt mein Wahllokal abfackeln oder wähle ich das geringere Übel? Fragen über Fragen. Wir wollen einladen zum beherzten diskutieren.

Quelle: agauche

Passend dazu ist folgender Weser-Kurier Artikel in dem es um das „Phänomen Nichtwähler“ geht.

Cafe Karoshi: All about Antifa politics!

Ob rechts gleich links ist, wo Nazis herkommen und mensch Nazis blockieren, verhauen, sich lustig machen oder sie eher ignorieren sollte, all diese brennenden Fragen wollen wir erörtern.
Das Ganze wollen wir auch noch praktisch angehen´und gemeinsam überlegen, wie wir uns den Nazis am 1. Mai am besten entgegenstellen und über die anstehenden Gegenaktivitäten informieren.
Kommt vorbei!

Cafe karoshi: All about Antifa politics!
8.4.2011 / 18h / Friese (Friesenstraße 110, Steintor, Straßenbahn Haltestelle Siewall)

Quelle: a Gauche